hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

UGR LOgo

Klosterneuburg

Bemerkenswerter Start ins e5-Programm

Erst seit kurzen ist die Stadtgemeinde Klosterneuburg Teil der e5-Gemeinschaft.  Zahlreiche Maßnahmen wurden jedoch bereits  umgesetzt und auch die Liste der geplanten Projekte des e5-Teams ist lang. 

Neue e5-GemeindeKlosterneuburg
© NLK_Burchart

Mit über 26.000 Einwohnern ist Klosterneuburg nun die einwohnerstärkste e5-Stadt in Niederösterreich. Besonders ihr aktuelles Fernwärmeprojekt hebt die neue e5-Gemeinde hervor. Mit einem Investitionsvolumen von über 14 Millionen Euro können rund 10.000 Haushalte damit mit Fernwärme versorgt werden. Auch eine e-Tankstelle, sowie ein e-Carsharing Projekt werden vom e5-Team  für das Jahr das 2018 priorisiert. Weitere Projekte sind der weitere Ausbau der LED Straßenbeleuchtung, weitere PV-Anlagen auf öffentlichen Gebäuden und die Verbesserung der Fahrradinfrastruktur.

Energieleitbild

Ein weiteres ambitioniertes Ziel des e5-Teams ist es, bis Mitte 2019 ein Energieleitbild für die Stadtgemeinde Klosterneuburg zu erarbeiten sowie durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit das Bewusstsein der BewohnerInnen für energieeffizientes Handeln zu schärfen.

Für Klosterneuburgs e5-Team ist eines klar - Man will mit dem Beitritt zum e5-Programm weitere Akzente setzen und damit im landesweiten Spitzenfeld der Energieeffizienz mitmischen.

EFRE-Logo

Dieses Projekt wird vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung finanziert. Nähere Informationen zu IWB/EFRE finden Sie auf www.efre.gv.at

So erreichen Sie
uns persönlich:

02742 22 14 44

gemeindeservice@enu.at