hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

UGR LOgo

Erneuerbare Energien

Photovoltaik-Bürgerbeteiligung in Baden

Die BürgerInnen Badens setzen auf die Kraft der Sonne. Dazu wurden unter dem Motto „BADENER SONNENKRAFT – mein sonniger Beitrag zum Klimaschutz“ drei PV-Anlage mit insgesamt 80 kWp Leistung errichtet, die sich über eine Bürgerbeteiligung in Sparbuchform finanziert.

Durchgeführt wurde dieses Projekt von der Stadtgemeinde Baden gemeinsam mit der Immobilien Baden GmbH und der Sparkasse Baden. Ziel war die Steigerung der Stromerzeugung mit erneuerbaren Energien und interessierten BürgerInnen die Möglichkeit einer attraktiven Beteiligung an Sonnenkraftwerken zu bieten. 400 beteiligte BürgerInnen erhalten für das eingesetzte Kapital über 10 Jahre garantiert 3,5 % Zinsen (vor Kest., endfällig). Zusätzlich bekamen sie die Zusicherung, dass das eingezahlte Kapital ausschließlich für die Errichtung von drei PV-Anlagen verwendet wird. Die Anlagen wurden auf einem Kindergarten mit Generationenzentrum und zwei gemeindeeigenen Wohnhausanlagen errrichtet. Somit wurde auch EinwohnerInnen, die selbst nicht die Chance haben eine Anlage zu errichten, die Möglichkeit gegeben in den Ausbau erneuerbarer Energien zu investieren. 

Das Projekt wurde von den BürgerInnen sehr gut angenommen. Innerhalb von wenigen Tagen waren alle „Sonnenbausteine“ gezeichnet. Und noch lange über die Zeichnungsfrist hinaus wurden diese nachgefragt.

Weiterführende Informationen

Detaillierte Projektbeschreibung
BADENER SONNENKRAFT
Stadt Baden