hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

UGR LOgo

Newsletter-Archiv

Spannende Stunden am Gewässer

Die Energie- und Umweltagentur NÖ bietet naturkundliche Bachwanderungen für BürgerInnen jeden Alters in Ihrer Gemeinde an einem Fließgewässer in Ihrer Nähe an.

Bachwanderung
© D. Capano

Fließgewässer sind die Lebensadern unserer Landschaft. Viele Gewässer sind jedoch durch die Aktivitäten des Menschen akut gefährdet. Wie wichtig der Schutz dieser wertvollen Naturräume ist, sollen die Bachwanderungen vermitteln.

Im "Reich der Eintagsfliegen"

Draußen am Bach, Tümpel oder Fluss wird erklärt, welch komplexer Lebensraum ein Fließgewässer ist. Beim eigenständigen Suchen, Beobachten und Einfangen bestaunen die TeilnehmerInnen je nach örtlichen und zeitlichen Gegebenheiten Tiere wie den Wasserskorpion, den Flohkrebs, Libellenlarven und viele andere Lebewesen. Dazu gibt es Informationen über deren Lebensweise und Lebensraum. Ein spannender Tag, der allen lange in Erinnerung bleiben wird.

Unsere MitarbeiterInnen aus den jeweiligen Regionen führen diesen Gewässerworkshop gerne für eine oder mehrere Gruppen durch. Lassen Sie sich von der Schönheit der Bäche und der Formenvielfalt faszinieren!

Organisatorische Details

Termine zur Workshop-Durchführung sind von Mai bis September zu empfehlen. In diesem Zeitraum befinden sich die Wasserlebewesen in einem guten Entwicklungszustand. Von den TeilnehmerInnen mitzubringen sind: Gummistiefel und wetterfeste Bekleidung (Sonnenhut, Regenschutz).
Bei der Bereitstellung von Sammelgeräten (Kübel, Siebe, Pinsel) sind wir Ihnen gerne behilflich. Wenn möglich, findet der Workshop an einem Gewässer in Ihrer Nähe statt.

Dauer pro Workshop: ca. 3 Stunden
TeilnehmerInnenzahl: maximal 25 Personen
Kosten pauschal: € 216,- für einen Workshop
Die Anreise ist selbst zu organisieren.
 

Weiterführende Links von "die umweltberatung"

Bestimmungsbuch Wassertiere
Gewässer - Lebensader der Natur