hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

UGR LOgo

News

Aktion „Raus aus dem Öl - Rein in die Zukunft!“

Im Rahmen der Aktion "Raus aus dem Öl - Rein in die Zukunft!" sollen mittels kostenlos bereitgestellten A1-Eindruck-Plakaten, der Umstieg von fossilen Brennstoffen wie Öl und Gasheizungen auf Erneuerbare Energieträger in den Fokus gerückt werden.

Aktion Raus aus dem Öl - Rein in die Zukunft!
© eNu

In den letzten zehn Jahren haben 30.000 niederösterreichische Haushalte ihre Ölheizungen entsorgt und sind auf klimaschonende Heizsysteme umgestiegen. Trotz dieses Rückganges werden noch immer jährlich österreichweit fossile Brennstoffe im Wert von 10 Milliarden Euro importiert. Daher wird ab 2019 bei Neubauten der Einbau von Ölheizungen verboten. Zudem unterstütz das Land NÖ mit attraktiven Förderungen den Umstieg von fossilen Brennstoffen auf Erneuerbare Energien.

Aktionspaket für Ihre Gemeinde

Mit der Aktion „Raus aus dem Öl - Rein in die Zukunft!“ soll die Vorbildwirkung der Gemeinde beim Umstieg auf Erneuerbare Energie im Bereich der Raumwärme (Bereits umgestellte Objekte, geplante zukünftige Projekte, Förderungen für BürgerInnen, etc.) in den Vordergrund gerückt werden. Hierfür stellt die Energie- und Umweltagentur NÖ den Gemeinden folgendes Aktionspaket zur Verfügung:

Die Plakate werden allen Gemeinden bis Ende März 2017 zugesendet und können solange der Vorrat reicht darüber hinaus in den Regionalbüros der Energie- und Umweltagentur NÖ abgeholt werden.

Schwerpunkt der Aktion in der 1. April Woche

Von 31. März 2017 bis 07. April 2017 findet in Niederösterreich die Schwerpunktwoche "Raus aus dem Öl - Rein in die Zukunft!" statt. In dieser Woche lädt die Energie- und Umweltagentur NÖ alle Gemeinden ein die bereitgestellten Plakate bei gemeindeeigenen Objekten aufzustellen, die bereits erfolgreich auf Erneuerbare Energien umgestellt wurden oder aber auf neuralgischen Punkten um BürgerInnen über geplante Projekte (z.B.: geplanter Heizungstausch) bzw. die aktuellen Förderungen des Landes NÖ zu informieren.

Foto machen und Energievortrag gewinnen

Um die Aktion bestmöglich zu kommunizieren stehen zudem Gemeindezeitungsvorlagen und Musterpresseaussendungen zur Verfügung, die lediglich auf die eigenen Bedürfnisse adaptiert werden müssen. Auch die Facebook-Seite (fb.com/enuagentur) der eNu steht als Kommunikationskanal zur Verfügung. Hierzu lädt die Energie- und Umweltagentur NÖ alle Gemeinden ein Fotos mit dem Aktionsplakat auf gemeindeservice@enu.at zu senden.

Unter allen bis 15.04.2017 eingereichten Fotos verlost die Energie- und Umweltagentur NÖ einen Vortrag "Raus aus dem Öl - Rein in die Zukunft" für GemeindebürgerInnen pro Hauptregion.

Weiterführende Informationen und Bestellung

Umwelt-Gemeinde-Service der eNu
Tel. 02742 22 14 44
gemeindeservice@enu.at

Plakat Layout

Beispielplakate (inkl. Eindruckposter)

Vorlage Eindruckplakat (A3)

Musterpresseaussendung "Raus aus dem Öl - Musterhausen heizt sauber!"

Gemeindezeitungsvorlagen und Infoflyer

Vortragsangebot "Raus aus dem Öl - Rein in die Zukunft" der Energieberatung NÖ

So erreichen Sie uns:

02742 22 14 44Mo - Fr 8 - 15 Uhr
Mi 8 - 17 Uhr

gemeindeservice@enu.at